UPDATE 20.09!! Zugangsvorraussetzung für den Hallensport

UPDATE:

 

Bitte denkt daran das aktuell nur noch Sportler mit "3G"-Nachweis Zugang zur Halle erhalten. Der entsprechende Nachweis ist beim Betreten der Einrichtung zu erbringen.

 

Vielen Dank!

 

 

Liebe Mitglieder,

mit der neuen Coronaschutzverordnung vom 26.08.21 treten neue Bedingungen für die Teilnahme am Trainings- und Wettkampfbetrieb in der Halle in Kraft.

Es gibt jetzt neben der Inzidenz auch noch eine Betrachtung der Hospitalisierungsrate. Das Ganze ist wie folgt gestaffelt:

Wird der Sieben-Tages-Inzidenzwert von 35 an fünf Tagen in Folge in der Stadt Leipzig überschritten, wird der Zugang nur noch für Geimpfte, Genesene oder Getestete (nicht älter als 24h) gewährt. Eine Kontaktnachverfolgung muss sichergestellt werden

Unabhängig von der Inzidenz gilt die Krankenhausbelegung als weitere Faktor für erforderliche Maßnahmen.

(1) Sind im Freistaat Sachsen mindestens 650 Krankenhausbetten der Normalstationen oder 210 Krankenhausbetten der Intensivstationen mit COVID-19-Erkrankten belegt, besteht die Vorwarnstufe.
Während der Vorwarnstufe gilt die Pflicht zur Vorlage eines Test-, Impf- oder Genesungsnachweises („3 G“) sowie die Kontakterfassung

(2) Sind im Freistaat Sachsen mindestens 1.300 Krankenhausbetten der Normalstationen oder 420 Krankenhausbetten der Intensivstationen mit COVID-19-Erkrankten belegt, besteht eine Überlastungsstufe. Während der Überlastungsstufe gilt die Pflicht zur Vorlage eines Impf- oder Genesungsnachweises sowie die Kontakterfassung. Ein Test reicht dann nicht mehr aus.

Die tagesaktuellen Zahlen findet ihr hier.

Nach aktuellem Stand (04.09.21) haben wir die 35 Inzidenz noch nicht erreicht. Somit sollte in der kommenden Woche noch alles wie bisher ablaufen. Inwieweit sich das ab der 37. KW ändern wird, ist bisher nicht abzusehen.

Ich möchte hier deutlich darauf hinweisen, dass diese Maßnahmen vom Freistaat Sachsen beschlossen wurden und wir als Verein durch die Stadt Leipzig zur Einhaltung aufgefordert werden. Ein Trainings- und Wettkampfbetrieb kann nur unter den genannten Bedingungen stattfinden. Wir bitten alle Mitglieder um Verständnis und Mithilfe um die Situation bestmöglich zu meistern und bedanke mich für die bisher reibungslose Umsetzung und Unterstützung in dieser frustrierenden Zeit. Vielen Dank.

 

Mit sportlichen Grüßen,

Sven Hendrich

 

 


Drucken