Ehrenmitglied spendet für den Verein

Unser Ehrenmitglied und langjähriger Spieler des Regionalligateams, Benjamin Reissig, möchte in der aktuellen schwierigen Situation ein Zeichen setzen und hat dem Verein eine großzügige finanzielle Spende zukommen lassen.

 

Benjamin beschreibt sein Engagement so:

 

„Die Idee ist weniger ein Sponsoring, sondern vielmehr, wer welche Rolle in der Pandemie einnehmen kann.

Wirtschaftlich gibt es Gewinner und Verlierer.

Und hier kann ich einen Teil an den Verein zurückgeben, von dem ich viele Jahre profitiert habe. 

Wenn in einer ungewissen Zeit, etwas mehr Planungssicherheit durch eine solide finanzielle Lage entsteht, dann können davon alle Mitglieder profitieren. 

 

Natürlich steht das Geld im Rahmen der satzungsgemäßen Aufgaben des Vereins zur freien Verfügung,

ich könnte mir trotzdem folgende Verwendungszwecke vorstellen: 

 

- ein Beitrag für ein Vereinsfest / Spaßturnier zum Restart des sportlichen Lebens

- für Marketingzwecke zur Gewinnung neuer Mitglieder / Kinder 

- eventuell auch eine Art Patenschaft in Notsituationen von Vereinsmitgliedern“ 

 

Die Abteilungsleitung bedankt sich im Namen aller Mitglieder ganz herzlich


Drucken