INFO

Die Meldung für einen Termin erfolgt ausschließlich als Paarung unter Angabe der vollständigen Nach- und Vornamen in der Form "Müller, Max / Meier, Mini".

Jede Paarung kann sich pro Woche nur für einen Termin melden.

Nach der ersten Teilnahme darf nur noch in dieser Paarung trainiert werden.

Bei Verhinderung zum gebuchten Termin ist eine rechtzeitige Abmeldung wünschenswert, sodass noch die Möglichkeit für andere Paarungen besteht, den Platz in Anspruch zu nehmen.

Änderungen behält sich der Verein vor.

 

Zur Weiterleitung zum Anmeldeformular diesen Link benutzen!

KW 22 (25.05. - 28.05.)

https://doodle.com/poll/adzvesypmcywrbgr

 


Lockerungen für Hallensportarten

Mit den offiziell verkündeten Lockerungen auch für die Hallensportarten ergibt sich auch für uns die Möglichkeit, den Trainingsbetrieb wieder aufzunehmen, allerdings unter besonderen Bedingungen.

Diese formulierten Bedingungen gelten vorerst bis zum 05.06.2020, also für die 21. / 22. und 23. KW.

Wir beginnen am 25.05.2020 (22.KW), vorerst in der Raschwitzer Straße.

Für unseren Trainingsbetrieb gilt die beiliegende Hygienerichtlinie. Dieses Dokument .......zum weiterlesen hier klicken

 

CORONA_-_Trainingszeiten_22.-_23._KW.pdf

CORONA_-_HYGIENERICHTLINIEN_der_HSG_DHfK_Leipzig.pdf


Trainingsbeginn in der Raschwitzer Straße am Montag, 25.05.2020.

Bitte auf Veröffentlichungen in den nächsten Tagen zur Organisation achten.

 


Ligazugehörigkeit für unsere Teams klar

Nachdem auch der Regionalverband Leipzig seine Ligen geordnet hat, ist für alle Teams der HSG DHfK klar, in welcher Liga sie in der kommenden Saison spielen werden.

1. Mannschaft - Regionalliga

2. Mannschaft - Sachsenliga

3. Mannschaft - Sachsenklasse

4. Mannschaft -  Bezirksliga

5. Mannschaft - Bezirksliga

6. Mannschaft - Bezirksklasse

7. Mannschaft - Kreisliga

Gerd Pigola

 


DHfK sagt folgende Turniere für 2020 ab, unabhängig von eventuell anderen Entscheidungen.

16.05.2020 16. Rainer-Loschke-Gedenkturnier

13.06.2020 15. DHfK-Doppelturnier

14.06.2020 Hobbyliga-Endrunde um den Pokal der HSG DHfK

Gerd Pigola


Aktuelle Entscheidung der Gruppe Südost gefallen

Per Mail vom 14.04.2020 ist es endgültig:

- Es findet keine Aufstiegsrunde zur Regionalliga statt.

- Die kommende Saison in der Regionalliga wird mit 12 Mannschaften gespielt, also die Reduzierung wird um 1 Jahr verschoben.

- Die vier gemeldeten Teams der Aufstiegsrunde, also auch DHfK 2, melden direkt für die Regionalliga.

Gerd Pigola

 


Liebe Vereinsmitglieder,

ich wünsche Euch und Euren Familien ein angenehmes Osterfest.

Das öffentliche Leben steht ja nahezu still und ich gehe davon aus, dass wir uns trotz der eventuell bevorstehenden Lockerungen auch in naher Zukunft noch lange nicht beim Sport sehen werden.

Bei der Gelegenheit will ich Euch einen kurzen Überblick zur gegenwärtigen Situation im Spielbetrieb geben.

Die DBV-Ligen wurden beendet. 

In der 1. BL gibt es keine Absteiger, Mülheim und Freystadt haben ihre Mannschaften zurückgezogen.

Aufsteiger sind mit Schorndorf und Jena zwei Mannschaften aus der 2.BL Süd.

In der 2. BL gibt es keine Absteiger, die neue Saison wird mit 11 Mannschaften gestartet.

Die Regionalliga Südost wird mit dem Stand..... zum weierlesen klicken

 


Neuer Stellvertreter und Nachwuchsverantwortlicher

Zum 31.03.2020 beendete Rolf Binnemann auf eigenen Wunsch seine Tätigkeit als stellvertretender Abteilungsleiter und als Nachwuchsverantwortlicher.

Für die langjährige, erfolgreiche Arbeit im Interesse des Vereins gebührt ihm Dank und Anerkennung.

Diese Aufgaben übernimmt per 01.04.2020 Sven Hendrich. Zu seinem Führungsteam hat er Sven Mai als Kinderkoordinator und Thomas Pluntke als Jugendkoordinator berufen.

Gerd Pigola

 


Liebe Vereinsmitglieder,

Anfragen zum weiteren Verlauf der Saison für unsere Mannschaften kann ich im Augenblick nicht beantworten. Stand jetzt ist der komplette Spielbetrieb eingestellt, seitens DBV bis 31.05.2020.

Bitte verfolgt die öffentlichen Verlautbarungen.

Ich bin der Auffassung, dass der Sport zurzeit nicht die erste Priorität hat und wir alle die Verpflichtung haben, möglichst wenige Kontakte zu haben. Die nächsten Wochen entscheiden über den weiteren Verlauf der Corona-Pandemie in Deutschland.

Wie es in den einzelnen Ligen weiter geht, wird ganz entscheidend vom weiteren Verlauf der Infektionen abhängen und wie lange das gesellschaftliche Leben eingeschränkt bleiben wird.

Auch wenn es sportlich schmerzhafte Entscheidungen geben kann und wird, werden wir das akzeptieren müssen. DBV und DBLV haben per 21.03.2020 bekannt gegeben, dass es keine weiteren Spiele in dieser Saison in der 1. Bundesliga geben wird. Durch den Rückzug von Freystadt und Mülheim werden in der kommenden Saison die freien Plätze durch SG Schorndorf und GutsMuths Jena ersetzt.

Für die 2. Liga wird gegenwärtig eine Aufstockung diskutiert. Davon wiederum hängt die Zusammensetzung der Regionalligen ab.

So werden Schritt für Schritt, von oben nach unten, die Entscheidungen fallen. Bitte habt Geduld.

Bleibt gesund und passt auf Euch und Eure Lieben auf.

Gerd Pigola

 


Mitteilung des BVS

Liebe Spielerinnen und Spieler,

liebe Betreuerinnen, Betreuer, Eltern und Funktionäre,

aufgrund der aktuellen Lage zum Coronavirus (COVID-19), der dringenden Empfehlung der Kanzlerin und des Gesundheitsministers sowie der Empfehlung des DBV hat das Präsidium entschieden, dass alle vom Badmintonverband Sachsen und seinen Regionalverbänden veranstalteten Turniere bis einschließlich 13.04.2020 abgesagt werden.

Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, jedoch haben wir eine gesamtgesellschaftliche Verantwortung, der wir uns stellen müssen. Das Wohl und die Gesundheit Aller stand bei dieser Entscheidung im Vordergrund.

Zum noch laufenden Ligabetrieb wird, wenn die finalen Entscheidungen durch den Spielausschuss getroffen sind, gesondert informiert.

Über den weiteren Saisonverlauf nach dem 13.04.2020 entscheiden wir entsprechend der Entwicklungen in Sachen Corona zu einem späteren Zeitpunkt.

Wir bitten um Euer/Ihr Verständnis!

Michael Götz

Präsident BVS

 


DBV setzt Spielbetrieb aus

DBV_PM_2020-17_DBV-Spielbetrieb_vorerst_ausgesetzt.pdf


Liebe Sportfreunde,

die aktuellen Entwicklungen in der Corona-Angelegenheit gehen auch an unserer sportlichen Tätigkeit nicht vorbei.

Turniere wurden und werden abgesagt, was wir uns vor einigen Tagen noch nicht vorstellen konnten.

Gestern noch hatte ich vor, einige Verhaltensregeln anzusprechen und einen anderen Umgang miteinander einzufordern. Ich meine den kameradschaftlichen Handschlag, Umarmungen und Küsschen links und Küsschen rechts zur Begrüßung.

Heute bin ich der Auffassung, dass unsere Entscheidungen konsequenter sein müssen und viel weiter greifen müssen.

Ich sage deshalb ab sofort jeglichen Trainingsbetrieb in unseren Sporthallen ab. Diese Entscheidung gilt vorerst bis zum 31. März.

Zu den anstehenden Wettkämpfen der nächsten Wochenenden werden sicher in den nächsten Tagen und Stunden generelle Entscheidungen fallen.

Weitere Informationen auf der Website und per Vereinsrundmail.

Gerd Pigola

 


Sachsenmannschaftsmeisterschaft U 15 und U 19

Erfolge unserer Nachwuchsmannschaften

Die Kindermannschaft erreicht Platz 2 und die Jugendmannschaft erringt den Titel.

Herzlichen Glückwunsch an beide Teams, an die Verantwortlichen im Nachwuchs, an die Trainer und die engagierten Eltern.

Gerd Pigola


Sachsenliga

Heimspiele der 2. Mannschaft - 29. Februar 2020

Zum Schalttag begrüßte unsere zweite Mannschaft die Sportfreunde vom BC Stollberg/Niederdorf 1 und BV Marienberg 1.

Für uns angetreten sind Jenny Bayger, Jana Voigtmann, Johannes Riehl, Helge Böhmer, Joshua Schmidt und Maximilian Fuchs.

Gegen die Stollberger Herren wurden einige dritte Sätze und Extrapunkte....weiterlesen  - ein Bericht von M. Fuchs


Es wird eng

Nach einem hoffnungsvollen 3 : 5 beim Spitzenreiter in Dillingen folgte eine ernüchternde 0 : 8 Klatsche beim Dritten Post SV Augsburg.

Auch das folgende Auswärtswochenende wird nicht leichter, es erwarten uns der Tabellenzweite TuS Geretsried und der Siebente, Neubiberg-Ottobrunn.

Tabelle und Spiele unserer Ersten

 


Sieg und Niederlage am zweiten Heimspielwochenende

Nach einem 4 : 4 auswärts konnte der BSV Eggenstein-Leopoldshafen in Leipzig eindeutig mit 7 : 1 bezwungen werden.

Gegen die BSpfr. Neusatz folgte nach dem 2 : 6 der Vorrunde im Heimspiel eine Resultatsverbesserung mit 3 : 5

Spiele und Ergebnisse unserer ersten Mannschaft >>>>klick

 


Achtung, Hallensperrzeiten!

SH Tauchaer Straße Mo., 10.02.2020 - Fr., 21.02.2020

SH Raschwitzer Straße Mi., 04.03.2020 - Fr., 06.03.2020


5:3- Heimerfolg im Auftaktspiel der Rückrunde

Mit dem gleichen Ergebnis wie zum Beginn der Saison behauptete sich das Regionalligateam im Heimspiel und hielt sich mit diesem Ergebnis die Tür zum Klassenerhalt offen.

Bericht bvsachsen.de

Ergebnisse siehe kroton.de

 


Regionalrangliste am 19.01.2020

99 Spiele / 9 Stunden - Badminton total in der Raschwitzer Straße

7 Dameneinzel, 23 Herreneinzel, 11 Herrendoppel, 6 Damendoppel und 12 Mixed stellten hohe Anforderungen an die Aktiven, aber auch an die Turnierdurchführung. Trotz ständig belegter Spielfelder dauerte es 9 Stunden, ehe....weiterlesen

 

Südostdeutsche Meisterschaften O19 in Leipzig

Am Wochenende vom 11.01. - 12.01.2020 fanden die Südostdeutschen Meisterschaften der O19 statt. Ausrichter war in diesem Jahr der Landesverband Sachsen, genauer gesagt der..... weiterlesen

 


Neuigkeiten zum Jahresbeginn: 

Marija Zolotariova wurde vom BVS als D 2-Kader eingestuft,

Bryan Mai wurde in den Talentpool des Landesverbandes berufen.

Die HSG DHfK Leipzig erhielt für das Jahr 2020 den Status als Talentzentrum des BVS


Rückrundenrangliste online


Neue Regelungen zur Kostenübernahme durch den Verein

ab 01.01.2020 im Downloadbereich

 


Die Sporthalle Raschwitzer Straße ist ab 16.12.2019 wegen Parkettarbeiten in den Geräteräumen geschlossen.

Erster Termin im neuen Jahr ist der Samstag, 04.01.2020 mit der Regionalmeisterschaft der Altersklassen.

 


Turniere und Meldefristen

04.01.2020

Regionalmeisterschaft O 35

Raschwitzer Straße

Meldung bei G. Pigola bis 26.12.2019

 

11./12.01.2020

Südostdeutsche Meisterschaft

Leipzig, Max-Planck-Straße

Meldung bei G. Pigola bis 11.12.2019

 

19.01.2020

Regionalrangliste

Einzel und Doppel

Raschwitzer Straße

Meldung bei G. Pigola bis 16.1.2020

 

01./02.02.2020

Sachsenmeisterschaft U 22/O 35 in Meissen

Meldung bei G. Pigola bis 15.1.2020

 


Regionaleinzelmeisterschaft Markkleeberg - 02.11.2019

Zur REM 2019 war die DHfK ausschließlich im A-Turnier vertreten.

Im Dameneinzel holt Marija in einem kleinen Starterfeld aus vier Damen den Titel für die HSG DHfK Leipzig.

Im Mixed wurden zweimal der 3.Platz von René Schlossus/Stefanie Weiher (SV Glückauf), Maximilian Fuchs/Julia Schmieder (TuS Pegau) und einmal der Turniersieg von Marko Wichert/Carolin Miosga (BSV Markranstädt) errungen.

Im Herreneinzel hielten Marko, André Bauer, Lennard, René und Max die DHfK Flagge hoch.

André erkämpfte ......weiterlesen - Ein Bericht von Max F

Gewinner / Wertung hier

 


2. Spieltag in der Sachsenliga 05.10.2019

Nur eine Woche nach dem Heimsieg gegen Meerane standen 2 weitere Heimspiele an. Gespielt über den Tag verteilt haben Candida, Jenny, Astrid, Maria, Helge, Johannes, Joshua, Marko und Max.

Morgens um 10 Uhr begrüßten wir die erste Mannschaft ....weiterlesen

Ein Bericht von Max

 


Ein Nachtrag von Konstantin zum letzten Spielwochenende der Ersten:

1. Heimspielwochenende gegen Dillingen und Augsburg

Letztes Wochenende stand für die 1. Mannschaft das erste Heimspiel der noch jungen Saison 2019/20 an. Vor zahlreichen Zuschauern stand am Samstag mit dem TV Dillingen der erste Gegner auf dem........ weiterlesen

 


2. Mannschaft - Saison 2019/20 - Heimsieg gegen Meerane

Am Samstag (28.09.2019) begann die Saison in der Sachsenliga 19/20 für unsere 2.Mannschaft mit dem ersten Heimspiel gegen die Gäste der SG Meerane 02. Das Ziel war gut in die Saison zu starten und zwei Punkte in Leipzig zu .....(weiterlesen)

ein Bericht von Marko

 

Erste Mannschaft - Auswärts gegen Eggenstein-Leopoldshafen und Neusatz

Am vergangenen Wochenende stand für die erste Mannschaft die weiteste der Auswärtsfahrten an. Ziel war der Großraum Karlsruhe, wo es am Samstag gegen Eggenstein-Leopoldshafen und am Sonntag gegen Neusatz ging.

Bericht vom 2. Spieltag der Regionalliga

 

 


Auswärts beim TSV Dresden

Am Samstag, den 7.9.2019, startete die erste Mannschaft gegen den TSV Dresden in die neue Saison 2019/2020. In der letzten Saison konnte die Mannschaft gegen Dresden nur einen Punkt holen. Das sollte sich heute ändern.

Bevor es losging, drückte die gesamte Mannschaft ihre Anteilnahme in Form eines Trauerflors aus. Ein langjähriges Mitglied der HSG DHfK Leipzig ist tödlich verunglückt und unsere Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Freunden.

Da Paula noch im Urlaub war, spielte Candida an ...... weiterlesen

 


Wir trauern um Mario Frühauf

Durch einen tragischen Unglücksfall verlor unser Sportfreund Mario Frühauf sein Leben.

Wir verlieren mit ihm einen verlässlichen und fairen Sportkamerad, der stets auch das Wohl des Vereins im Blick hatte.

Der Familie Frühauf drücken wir unser tiefstes Mitgefühl aus.

 


Erste Regionalrangliste der Saison 2019/20 - die DHfK räumt ab!

Maria, Florian, Johannes, Marko, Naoki, Max  - holen Erste, Zweite und Dritte Plätze bei der ersten Regionalrangliste der Saison.

Impressionen gibt es hier

Gewinner und Platzierte hier

 

 


Ein weiterer Sponsor für die kommende Saison 

Klima-Bau Volk GmbH & Co KG

Heizung-Lüftung-Sanitär-Kälte

Seumestraße 137 a

04249 Leipzig

www.klima-bau-volk.de


Dr. Gesa Weise gewinnt mit ihrer Doppelpartnerin Monja Ehlert Bronze, im gemischten Doppel mit Michael Prinz war erst im Viertelfinale Schluß.

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

 


Heute startet die Oldie-WM im polnischen Katowice mit Gesa Weise aus unserem Sachsenliga-Team.

Mit Monja Ehlert hat sie keine Unbekannte im deutschen Badminton an ihrer Seite, im Mixed spielt sie mit dem Dresdener Michael Prinz, jeweils in der Altersklasse O 35.

Spiele von Gesa

 



Neuer Sponsor für Regionalligateam

Mit der FPZ-Rückentherapie Leipzig

Löhrstraße 4-6, 04105 Leipzig

konnte für die kommende Saison ein weiterer Sponsor gewonnen werden.


14. DHfK-Doppelturnier

Judith Räder und Pit Hofmann dominieren bei der 14. Auflage

Judith Räder (BV Marienberg) gewinnt das Damen-Doppel mit Sandra Kämpf (TSV Niederwürschnitz) und das Mixed mit Pit Hofmann (GutsMuths Jena)

Das Herren-Doppel Hofmann / Konstantin Hack war auch von den Lokalmatadoren Florian Reyscher/ Johannes Riehl nicht zu bezwingen.

    Gewinner und Platzierte hier

 

Marko Wichert (HSG DHfK) führt die Rangliste im Regionalverband Leipzig an und wird auf der Terminkonferenz des RVL geehrt.

 

 


Sommerfest der Badmintonabteilung HSG DHfK Leipzig

Für den Sonntag, mit Datum 30.6. 2019, ist ein Sommerfest unserer Abteilung in Planung. Weitere Einzelheiten werden noch bekannt gegeben!

Also verschiebt euren Urlaub, bringt die Schwiegermutter mit und macht euch eine Notiz ins Muttiheft :-)

 


Deutsche Meisterschaften der Oldies

Die kleine DHfK-Delegation mit tollen Erfolgen

Gesa Weise (mit M. Prinz/TSV Dresden) 2. Platz MD O 35

Rolf Binnemann (mit W. Kaltenmeier/Bayern) 2. Platz HD O 70

Candida Pretzsch 3. Platz in DE und im DD O 45 

Manfred Blauhut (mit B. Behrens/SG Gittersee) 3. Platz im HD O 65

Herzlichen Glückwunsch

 


Der Abteilungsleiter informiert

Liebe Vereinsmitglieder,

wir haben eine Trainingszeit in der Sporthalle Tauchaer Straße,

die gegenwärtig ungenutzt ist.

Mittwoch, 20.00 - 21.45 Uhr

Findet sich eine Gruppe, die diese Zeit nutzen möchte?

Ich bitte um Rückmeldung bis 25.05.2019 telefonisch (0151-44541722)

oder per Mail.

Nach diesem Termin werde ich die Zeit an das Sportamt zurück geben.

 

Gerd Pigola

Abteilungsleiter


Vorläufige Änderung von Trainingszeiten in der Raschwitzer Straße

Achtung

Neuordnung Trainingszeiten Dienstag und Mittwoch

Dienstag:

18.00 - 20.00 Uhr Nachwuchs

20.00 - 21.45 Uhr Erwachsene

 

Mittwoch:

17.00 - 18.30 Uhr Nachwuchs (Beginner und allg. Spielen)

18.30 - 20.00 Uhr Nachwuchs Mannschaftstraining Kinder/ Jugend

20.00 - 21.45 Uhr Erwachsene

 


Bälle und Ballpreise

Ab sofort sind bei R. Binnemann, D. Simmig und G. Pigola folgende Bälle erhältlich:

YONEX AS 10 12,00 EUR

YONEX AS 20 17,00 EUR

YONEX AS 30 20,00 EUR

Diese Preise gelten für Vereinsmitglieder und wurden pro Dutzend mit 5 Euro vom Verein gefördert.

 


Kindermannschaft schreibt Vereinsgeschichte

...Sonntag 7.4.19 - Heimfahrt von der Süd-Ost-deutschen Mannschaftsmeisterschaft der Kinder u15 in Marktheidenfeld - endlich Zeit und Platz für Gedanken, Rückblick und Würdigung...

Die souveräne Regionalmeisterschaft der Kindermannschaft zu Jahresanfang ist gefühlt schon ewig her, der Terminkalender im ....klick zum weiterlesen

 


Ein Resume vor dem letzten Spieltag im Regionalverband am 13.04.2019

Kinder:

Die Kindermannschaft wurde souverän Regionalmeister und konnte sich auch in der Endrunde der Sachsenmeisterschaft klar durchsetzen. Die Mannschaft muss ....weiter lesen

 


"Grundreinigung"

Wegen Grundreinigung bleiben unsere Hallen geschlossen:

SH Tauchaer Straße Dienstag, 02.04.2019 und Mittwoch, 03.04.2019

SH Raschwitzer Straße Dienstag, 23.04.2019 - Freitag, 26.04.2019

 


SüdOstDeutsche Meisterschaft O35 - O75, Herrenberg

Herzlichen Glückwunsch den Meister/innen

Astrid Binnemann; Gesa Weise; Ina Ulrich; Rolf Binnemann

und den Platzierten

Candida Pretzsch; Fritz Popp

Gewinner / Wertung

 

SüdOstDeutsche Meisterschaft U22, Kirchberg a.d. Murr

Paula-Elisabeth Nitschke wird Meisterin im Doppel und im Mixed 3.

Herzlichen Glückwunsch

Gewinner / Wertung

 


Sachsenmannschaftsmeisterschaften der Kinder und der Jugend in Limbach-Oberfrohna

Unsere Kindermannschaft wird Sachsen-Meister, Jugend erreicht Platz 3!

Herzlichen Glückwunsch an die Aktiven und an die verantwortlichen Trainer,

sowie Dank an die engagierten Eltern.

Gerd Pigola

Abteilungsleiter

Hier der Link zur BVS Seite


Ergebnisse:

2. Mannschaft: 2 x verloren weiterhin Platz 5 der Sachsenliga

Spiele

3. Mannschaft: 2 Siege und Platz 5 der Sachsenklasse

Spiele

4. Mannschaft: 1 Sieg eine Niederlage zum Saisonabschluß Platz 5 in der Liga

Spiele

5. Mannschaft: Sieg in Borna - Platz 6 in der Bezirksklasse

Spiele

6. Mannschaft: Sieg in Markranstädt und Platz 1 in der Kreisliga

Spiele

7. Mannschaft: Sieg gegen Probstheida und weiterhin Platz 1 in der Kreisklasse

Spiele

 


Klares 6:2 im Nachholspiel gegen Markkleeberg

Bedingt durch die von Markkleeberg beantragte Verlegung kam es zu einem Spiel in der Woche.

Beide Teams konnten nicht in Bestbesetzung antreten.

Markkleeberg traf es dabei noch besonders hart, eine Dame verletzte sich beim Aufwärmen, das 1.HD ging nach Satzgleichstand kampflos an das DHfK-Team. Insgesamt gingen 4 Spiele kampflos an die Gastgeber.

G.P.

Spiele und Statistik


HSG DHfK Leipzig vs. TSV Dresden

Das letzte Heimspiel für diese Saison und das erste Rückrundenspiel im Jahr 2019 fand am Sonntag gegen den TSV Dresden in der Badminton-Regionalliga statt.

Diesmal starteten im 1. Herrendoppel Sven Hendrich und Helge Böhmer gegen das eingespielte Duo Michael Prinz und Alexander Schröder. Der erste Satz war noch etwas holprig, aber die Jungs kämpften sich immer besser in das Spiel und .... <weiterlesen>

 

An diesem Wochenende spielten auch noch andere Mannschaften unserer HSG.

So spielten z.Bsp. unsere Dritte, unsere Vierte und unsere Siebende mehr oder weniger erfolgreich um Punkte.

Die Gewinner der Regionalmeisterschaften O35 sind nun auch online - natürlich waren auch wieder Vertreter der DHfK erfolgreich - Herzlichen Glückwunsch!

 

 


Die Sporthalle Raschwitzer Straße bleibt bis 6.1.2019 geschlossen! Training wieder ab Montag, 7.1. möglich.

 


Zusammenfassung vom letzten Wettkampfwochenende des Jahres

1. Mannschaft holt ersten Punkt der Saison gegen Nürnberg II

Spiele und Tabelle

Bericht von Anja

2. Mannschaft verliert in Taucha und holt danach einen Punkt beim Spitzenreiter Markranstädt

Spiele und Tabelle

3. Mannschaft verliert Auswärts beide Spiele und belegt Rang 5 in der Sachsenklasse

Tabelle und Spiele

4. Mannschaft holt einen Punkt aus zwei Spielen und rangiert nach 9 Spielen mit 9:9 Punkten im Mittelfeld der Bezirksliga

Tabelle und Spiele

5. Mannschaft holt ein Unentschieden gegen Wurzen und belegt mit 3 Punkten Platz 7 der Bezirksklasse

Tabelle und Spiele

6. Mannschaft gewinnt Spitzenspiel gegen den LSV Südwest und ist mit einem Punkt Rückstand zweiter der Liga

Tabelle und Spiele

7. Mannschaft gewinnt Heimspiel gegen die Sparkasse und führt souverän die Kreisklasse an

Tabelle und Spiele

Jugendmannschaft verliert knapp ihr erstes Spiel, gewinnt aber anschließend mit 7:1 gegen Meuselwitz

Tabelle und Spiele

Kindermannschaft gewinnt 8:0 gegen Markkleeberg und führt die Tabelle weiterhin Verlustpunktfrei an

Tabelle und Spiele

 


Rückblick auf die Regionalligapartien am Wochenende

Unsere Erste verlor auch an diesem Wochenende, 

mit etwas mehr Fortune wären Punkte drin gewesen.

Florian hat mir dazu einen Bericht zukommen lassen.

Für die erste Mannschaft der HSG DHfK Leipzig standen am zweiten und dritten Spieltag die ersten Heimspiele dieser Saison an. Bedingt durch eine Grundreinigung der Raschwitz Arena mussten die Wettkämpfe in die Geschwister-Scholl-Schule nach Liebertwolkwitz verlegt.....(weiterlesen)

 


Überblick

1. Mannschaft verliert das erste Spiel der Saison beim TSV Dresden mit 2:6, zum Heimspiel am 20./21.10. gegen Ansbach und Marktheidenfeld gilt es einen Fehlstart zu vermeiden!

Spielort ist in Liebertwolkwitz!

Die 2. Mannschaft hat - als Aufsteiger in die Sachsenliga - schon 3 Punktspiele hinter sich gebracht. Die Bilanz ist mit zwei Siegen und einer Niederlage positiv.

Die nächsten Spiele unserer Zweiten finden am 10.11. in der Raschwitzer Straße gegen TSV Dresden und Robur Zittau statt.

Unsere 3. Mannschaft hat in der Sachsenklasse auch schon 3 Spiele hinter sich. Nach dem Sieg gegen den BV Zwenkau folgten leider Auswärts zwei Niederlagen.

Auch unsere Dritte spielt am Samstag, 10.11., in der Raschwitzer Straße, Gegner sind dann BV 57 Niedersedlitz und TSV BW Röhrsdorf.

In der Bezirksliga hatte unsere 4. Mannschaft erst 1 Spiel, welches mit 5:3 gegen die THL gewonnen werden konnte. Die nächsten Spiele finden am 20.10. auswärts gegen den LSV und Markranstädt statt.

Die 5. Mannschaft hat 2 Spiele in der Bezirksklasse absolviert und leider bis jetzt 2 Niederlagen auf dem Konto zu verzeichnen - beim Heimspiel am 11.11. soll diese Serie gegen Borna aber reißen.

6. Mannschaft startete mit einer unnötigen Niederlage gegen den Absteiger aus der Bezirksklasse, dem LSV II und mit einem Sieg gegen den Aufsteiger aus der Kreisklasse, dem SV Medizin Borna. Nächstes Spiel: Heimspiel am 27.10. gegen TSV Markkleeberg.

In der Kreisklasse hat unsere 7. Mannschaft schon 4 Spiele hinter sich, mit einem Sieg in Volkmarsdorf konnte die Tabellenführung übernommen werden. Diese gilt es am 10.11. in Probstheida zu verteidigen.

Unsere Nachwuchsabteilung ist auch voll auf der Siegerstraße! Die Jugendmannschaft hat 4 Spiele und 4 Siege auf der Haben Seite und unsere Kindermannschaft konnte ihre zwei Spiele auch souverän gewinnen.

Hier zeigt sich zum wiederholten Male der gute Weg den unsere Nachwuchsabteilung eingeschlagen hat!

Bei der Oldie EM in Spanien wurde unsere HSG DHfK einzig von Fritz Popp vertreten, da sich Gerd im Vorfeld der EM leider verletzt hat.

Spiele und Ergebnisse von Fritz

 


Hallenschließung

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Vereinsvertreter,

die SH Raschwitzer Str. muss von Montag, dem 15. Oktober 2018, bis einschließlich Sonntag, dem 21. Oktober 2018,

gesperrt werden.

In dieser Zeit findet die Grundreinigung statt.

 Amt für Sport


Oldie-EM Spanien 

2. Tag spielfrei für Fritz

3. Tag HE Per Dabelsteen (DEN) - Fritz Popp 12:21, 8:21

Gegen den an Nr. 2 Gesetzten und Titelverteidiger aus der O 65 eine klare Niederlage

HD Fritz Popp / Wolfgang Hartmann - Svend Aage Slothuus/ Niels Aage Uttrup 8:21, 13:21

Die dänischen Doppel sind immer eine Macht.

4. Tag spielfrei für Fritz

5. Tag MD Am Freitag die letzte Chance für Fritz mit seiner russischen Partnerin gegen die an 3/4 Gesetzten Kenneth Tantum/Joanna Elson (ENG)

11.20 Uhr im Live-Ticker


1. Punktspiel für unsere Erste

Vom Punktspiel aus Dresden - hier ein Bericht von Jenny Bayger

HSG DHfK Leipzig 1 gegen TSV Dresden 1

Das erste Punktspiel der neuen Saison 2018/2019 stand auf dem Programm, wie auch schon im Vorjahr musste die DHfK bei ihrem 1. Ligaspiel auswärts beim TSV Dresden antreten. Nach den Abgängen von Laura Adam und Pit Hoffmann, starten wir in dieser Saison neu mit...( hier weiterlesen )

 


Oldie-EM in Guadalajara/Spanien

Fritz Popp startet mit Nina Nikitina (Rus) in die EM mit einem 3-Satz-Sieg (16:21,21:12, 21.14) gegen Whalbone/Godall (Eng).

Durch den Verzicht des deutschen Mixed Schönfeld/Schönfeld haben Popp/Nikitina bereit die Runde der letzten Acht erreicht.

Gerd Pigola, ursprünglich der Partner von Nina, hatte wegen Verletzung die Meisterschaft absagen müssen.

Turnierseite mit Ergebnissen

 


Willkommen in Leipzig, Paula!

Für einige Teams der HSG DHfK ging die Saison bereits los, jedoch noch nicht für die 1. Mannschaft. Einiges hat sich hier getan.

Nach der sehr erfolgreichen letzten Saison, gekrönt mit dem Staffelsieg und der damit verbunden Relegationsteilnahme, geht es dieses Jahr wieder heiß her. Besonders die Herausforderung nach den Abgängen von unseren beiden Punktegaranten Laura und Pit, sowie die Neugestaltung der Liga lassen auf spannende Spiele hoffen. Wir wünschen Pit und Laura in diesem Sinne alles Gute und jede Menge erfolgreiche Spiele beim SV GutsMuths Jena.

Florian Reyscher sagt: "Es wird denkbar schwer die letzte Saison zu wiederholen. Doch mit unserer neuen Spielerin Paula, unserem gewachsenen Teamgefüge und der tollen Unterstützung im Verein und Umfeld, sehe ich uns bestens gerüstet für eine erfolgreiche Spielzeit"

Hier ein kleiner Steckbrief zur neuen Dame der HSG DHfK Leipzig:

Name: Paula-Elisabeth Nitschke

Alter:19

Ausbildung in Leipzig: Lehramtsstudium

Hobbys: allgemein Sport, Freunde treffen

Badminton seit: 2005, also seit ich 6 bin

Ziele: viele gute Wettkämpfe im Aktivenbereich spielen wie z.B.: Südost- und deutsche Ranglisten/ Top 3 im Einzel, Doppel und Mixed in Sachsen bei den Aktiven

Lieblingsdisziplin: Einzel

bisherige Erfolge: Südostdeutsche Meisterin im Doppel U22, dreifache Sachsenmeisterin U19

Sonstiges: Ich bin sehr gespannt auf die neue Saison und die Herausforderungen in der Regionalliga. Natürlich freu ich mich auch auf die Zeit mit meinen neuen Teamkameraden. Ich werde mein Bestes geben und versuchen so viel wie möglich Punkte zu holen.

Damit vervollständigt Paula das Team, welches sich sonst nicht weiter verändert hat und kann somit ihr Debut beim Auswärtsspiel in der Regionalliga am 22.09. gegen den TSV Dresden feiern.

 

Willkommen in Leipzig, Paula!


Die neue Punktspielsaison steht in den Startlöchern

Nach der sehr erfolgreichen letzten Saison, gekrönt mit dem Staffelsieg und der damit verbunden Relegationsteilnahme, geht es dieses Jahr wieder heiß her. Besonders die Herausforderung nach den Abgängen von unseren beiden Punktegaranten Laura und Pit, sowie die Neugestaltung der Liga lassen auf spannende Spiele hoffen.

Florian Reyscher sagt: "Es wird denkbar schwer die letzte Saison zu wiederholen. Doch mit unserer neuen Spielerin Paula, unserem gewachsenen Teamgefüge und der tollen Unterstützung im Verein und Umfeld, sehe ich uns bestens gerüstet für eine erfolgreiche Spielzeit"


Die Saison 2018/19 kann beginnen

Eröffnet wird die Saison durch unsere 7. Mannschaft, bereits am Donnerstag - 16.8. - muß sie in Markkleeberg gegen die Sparkasse in der Kreisklasse antreten.

Am Samstag - 18.8. - muß dann unsere 5. Mannschaft in Wurzen ran und die 6. Mannschaft muß beim LSV II an den Start.

Am Sonntag - 19.8. - steht dann die erste Regionalrangliste an, wie immer findet der Auftakt der Ranglistenspiele bei uns in der Raschwitzer Straße statt.

JAHRESTERMINKALENDER_2018-19_neu.doc


Sommerfest 2018

und hier noch einmal zum download und nachlesen

Sommerfest_2018.pdf


Relegation? Kein Problem für unsere dritte Mannschaft!

Unsere Dritte konnte ihren Regionalmeister vergolden

und spielt in der kommenden Saison nun als Aufsteiger in der Sachsenklasse!

Am Wochenende fand in Markkleeberg die Relegation um den Aufstieg in die Sachsenklasse statt. Gegner waren der BV 57 Niedersedlitz I und die SG Bräunsdorf.

Nach dem Auftaktsieg gegen Niedersedlitz (7:1) waren die Weichen gestellt!

Später folgte noch ein 6:2 Sieg gegen Bräunsdorf und alles war perfekt!

Angeführt von Mannschaftskapitän Steffen Geißler spielten in Markkleeberg:

Antonia Schmidt, Jana Winkler, Elisabeth Jäger, Steffen Geißler, Matthias Brandt, Jan Nierfeld, Maximilian Fuchs, Joshua Schmidt, Marcel Kuhnert Carsten Sauer

Spiele Relegation zur Sachsenklasse


Auch online möglich

Die Meldung zum Doppelturnier der HSG DHfK Leipzig (Samstag, 16.Juni),

ist auch online möglich.

Einfach dem Link auf Turnier.de folgen, die Anmeldeprozedur hinter sich bringen -

und schon ist man am Start!

13. DHfK Doppelturnier

 


Deutsche Meisterschaften O35 - O70

Vom 11. - 13. Mai fanden in Völklingen die Deutschen Altersmeisterschaften statt.

Dabei konnten Fritz und Gerd in der Altersklasse O70 im Herrendoppel 

den Vizemeistertitel erringen.

Candida errang im Dameneinzel O40 den 3. Platz.

Weitere Ergebnisse und Platzierungen gibt es hier

 

Beitragsanpassung

 

Der seit 2011 unveränderte Beitrag wird ab Juli angehoben.

Mehr dazu kann man hier nachlesen.

 


Aufstieg Sachsenliga / Sachsenklasse

Unsere zweite und dritte Mannschaft betreffend: 

Ein Link zur Homepage des BVS in dem es um Aufstieg / Abstieg in der Sachsenliga/klasse geht. Ein Beitrag geschrieben von Dirk Ladenthin

 


Das nächste Highlight wartet schon!

Unser Doppelturnier der HSG DHfK Leipzig!

Nunmehr schon das 13. seiner Art findet es wieder im Juni statt.

Hier geht's zur Ausschreibung

und hier zum Meldeformular

 


Kurzinfo von Tom:

Auch wenn es am Ende nicht zum Aufstieg gereicht hat, können wir dennoch mit erhobenen Hauptes die Saison beenden und in die verdiente Saisonpause gehen. An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch an den Tus Geretsried. Es war jedenfalls eine starke Saison, die wir ohne Punktverlust gemeistert haben. Danke an das Team für diese tolle Saison und natürlich auch danke an alle Organisatoren und Zuschauer. Nächste Saison wird wieder attackiert!!!

 


Relegation

Hinspiel leider knapp mit 5:3 verloren!

Heute 11.00 Uhr geht es in Geretsried weiter



         

                     Aufstiegsspiel zur 2. Bundesliga

                 28.4.2018 - 11.00 Uhr - Raschwitz Arena

 


Relegation zur zweiten Bundesliga für unsere Erste, Aufstieg in die Sachsenliga für unsere Zweite und Relegation zum Aufstieg in die Sachsenklasse für unsere Dritte!

Das Spieljahr 2017/18 neigt sich dem Ende und es kann Großes gelingen!

Unsere erste Mannschaft hat nach einer verlustpunktfreien Saison in der Regionalliga, die Möglichkeit in die zweite Bundesliga aufzusteigen. Die Relegation findet wahrscheinlich am 28./29. April statt. Gegner ist der Erste der Südstaffel, die TuS Geretsried konnte dort die Meisterschaft mit 23:5 Punkten holen.

Unsere zweite Mannschaft hat es auch geschafft verlustpunktfrei in der Sachsenklasse zu bleiben und steigt damit direkt in die Sachsenliga auf!

Herzlichen Glückwunsch!

Unsere Dritte hat zwar noch zwei Punktspiele, aber bei 5 Punkten Vorsprung kann der erste Platz in der Bezirksliga nicht mehr verloren gehen und die Relegation zum Aufstieg in die Sachsenklasse ist gesichert.

An dieser Relegation nehmen der Vorletzte der Sachsenklasse und die Meister der vier Regionalverbände teil und spielen zwei Plätze für die Sachsenklasse aus.

 

 


Sächsische Mannschaftsmeisterschaft der Kinder- und Jugendmannschaften 2018 - ein Tagebuch

Kinder- und Jugendmannschaft der HSG DHfK Leipzig e.V. gehen in ihre letzten Punktspiele der Regionalmeisterschaft 2017/2018. Beide Teams können sich sportlich überzeugend mit weißer Weste in 16:0 und 24:0 Punkten jeweils mit Abstand vor den Verfolgern durchsetzen und ... weiterlesen

 

Ein Nachtrag zum 61. Dresdener Teller.

Eine kleine Delegation von Leipzigern machte sich auf den Weg, um an dem Turnier teilzunehmen. Mit dabei waren Pit Hofmann, Julian Kunkel, Philip Brochlitz, Sven Hendrich, Florian Reyscher, Laura Adam, Jana Winkler und Celia Eisermann.

Vier Titel, ein zweiter und ein dritter Platz sprangen dabei für die HSG heraus und dabei waren Laura und Pit die Gewinner des goldenen Tellers.

Detailergebnisse findet ihr hier:

https://www.turnier.de/sport/winners.aspx?

Fotos vom Veranstalter, der SG Gittersee, sind auf deren Homepage zu finden:

http://www.sg-gittersee.de/?/index.php/badminton/1073-61dt-2

Tolle Leistung, weiter so!

 

Vom erfolgreichem Abschneiden einer U11 / U15 Regionalrangliste,

hat mir Ralf ein paar Bilder zukommen lassen.

hier klicken

 


Download als PDF

2018_Sichtung_u11_Leipzig.pdf


no comments

 


 

Einen Bericht und Bilder zum Heimspiel unserer 7. Mannschaft gegen Zwenkau II findet ihr hier   klick

 


U22 und Altersklassenmeisterschaften in Annaberg-Buchholz

Pit Hofmann Sachsenmeister U22 im Herreneinzel, Doppel und Mixed

Auch bei den Altersklassen gibt es Meister/-innen aus den Reihen unserer HSG DHfK

Gesa Weise, Candida Pretzsch, Ina Ulrich, Astrid Binnemann, Manfred Blauhut, Fritz Popp, Gerd Pigola

weitere Platzierungen und Spiele hier klicken

Einen Bericht von Oli und Fotos geschossen von Susi zum Punktspiel gegen TSV Dresden findet ihr hier

 

 



Bitte beachten!

Änderungen im Rahmenterminplan!

Zur Terminierung geht es hier

 


Badminton vom Wochenende

Ein tolles Wochenende für die HSG DHfK Leipzig!

1. Mannschaft gewinnt gegen den TSV Dresden mit 5:3 und festigt damit weiterhin ungeschlagen und  punktverlustfrei Platz 1 in der Tabelle!

Spiele unserer Ersten

2. Mannschaft gewinnt gegen TSV Blau Weiß Röhrsdorf mit 7:1 und steht auch weiterhin an Platz 1 der Sachsenklasse!

Spiele unserer Zweiten

5. Mannschaft gewinnt ihr Auswärtsspiel beim LSV Südwest mit  7:1 und führt nun die Tabelle in der Bezirksklasse an!

Spiele unserer Fünften

7. Mannschaft gewinnt gegen Markkleeberg  sensationell mit 7:1 und verschafft sich damit etwas Luft im Abstiegskampf!

Spiele unserer Siebenden

 


Mission Bundesliga - Aufstieg jetzt!

 

Der unangefochtene Tabellenführer der Regionalliga

empfängt zum Rückrundenstart den TSV Dresden I

 

HSG DHfK Leipzig I vs. TSV Dresden I

Sonntag, 21.1.2018, 10.00 Uhr

Sporthalle Raschwitzer Straße

 

 


Laura Adam Südostdeutsche Meisterin im Damen-Doppel

Laura Adam siegte bei den Südostdeutschen Meisterschaften mit ihrer Partnerin Julia Kunkel vom TV Freystadt und erreichte damit die Qualifikation zur Deutschen Einzelmeisterschaft vom 01.-04.02.2018 in Bielefeld.

 

 


Offene Regionalmeisterschaften O35 - O70 am 13.1.

Meldung nicht vergessen!

Aus besonderem Anlaß müssen wir noch einmal darauf hinweisen, das Angehörige der HSG DHfK ihre Meldung an Gerd Pigola zu machen haben, da ansonsten ein geldlicher Anspruch auf das Startgeld entfällt!

Ausschreibung

Regionalmeisterschaften_O35_-_O70_2018.pdf


Anfang Januar - das aktive Mannschaftsspiel beginnt demnächst wieder - Zeit ein wenig nach vorn zu blicken.

Fangen wir bei unserer Ersten an. Im letzten Jahr noch abstiegsgefährdet, stehen wir nun unangefochten (14:0 Punkte) auf Platz 1 in der Regionalliga - nicht zuletzt dem guten Training und den beiden Verstärkungen Laura Adam und Pit Hofmann zu verdanken.

Das nächste Heimspiel unserer Ersten findet übrigens am 21.1.2018 gegen 10.00 Uhr in der Raschwitzer Straße statt.

Spiele unserer ersten Mannschaft

Unsere neuformierte zweite Mannschaft setzt das Klassenziel - Aufstieg in die Sachsenliga - zurzeit auch rigoros um und führt ebenso wie unsere Erste die Tabelle mit 14:0 Punkten an.

Spiele unserer Zweiten

Unsere dritte Mannschaft - ebenfalls mit dem Ziel Aufstieg - um die "alten" Haudegen Steffen Geißler und Matthias Brandt, führt die Tabelle der Bezirksliga ebenfalls verlustpunktfrei an. 16:0 Punkte stehen dort wie eine Wand!

Zum Aufstieg in eine höhere Liga müssen allerdings alle drei Mannschaften noch die Hürde einer Qualifikationsrunde bestehen.

Die vierte Mannschaft ist der ärgste Verfolger unserer Dritten in der Bezirksliga mit 11:5 Punkten nach acht Spielen steht man sensationell auf Platz 2 in der Tabelle.

Tabelle Bezirksliga

Unser fünfte Mannschaft - im letzten Jahr fast abgestiegen - steht in der Bezirksklasse auf Platz 2, allerdings nur mit einem Punkt Rückstand und sogar mit einem Spiel weniger als der Tabellenführende. Die Umstellungen des neuen Mannschaftsleiters Christian Landgraf haben sich also schon bemerkbar gemacht.

Spiele unserer Fünften

In der Kreisliga kämpfen gleich zwei unserer Mannschaften, leider aber gegen den Abstieg, belegen doch beide die hinteren Plätze der Tabelle. Die Kreisliga ist in diesem Jahr so eng beieinander, das dem Tabellenletzten - unsere Siebende - nur drei Punkte auf Rang 3 fehlen. Es ist hier also noch alles möglich.

Tabelle Kreisliga

 

Besser, um nicht zu sagen wundervoll, sieht es bei unserem Nachwuchs aus!

Hier dominieren unsere Kinder - und Jugendmannschaft ihre Gegner!

Jeweils ohne Punktverlust stehen beide Mannschaften auf Platz 1 in der Tabelle!

Ein Zeichen, das wir mit unseren Trainern Astrid Binnemann, Tom Scholz, Sven Hendrich und Rolf Binnemann auf einem guten Weg sind.

Tabelle Kinder

Tabelle Jugend

Andrè
 Heimspiele 1.Mannschaft:
Spieplan


 Sponsoren:
Sponsor Yonex

Sponsor Architekturbüro Näther

Hotel Michaelis Leipzig

Fankhänel und Müller Ingenieurbüro für Tragwerksplanung

SNP Architekten und Ingenieure GmbH

FPZ Therapiezentrum Leipzig

Klima-Bau-Volk GmbH

Architekturbüro Auspurg Gronemann Team

 Förderer:
Förderer